Hundeverhaltensberatung

Wenn Hunde im Zusammenleben mit ihrem Menschen ein unerwünschtes Verhalten zeigen, kann meist nur ein ausgebildeter Hundeverhaltenstherapeut Hilfe bieten.

Spezifische Verhaltensprobleme und unerwünschte Verhaltensauffälligkeiten können nicht in einem Gruppentraining einer Hundeschule behoben werden!

Es sollte immer fachlicher Rat eingeholt werden und mittels einer Anamnese nach den Ursachen gesucht werden.

Ich helfe Ihnen bei:


  • allen Arten der Hundeaggression gegenüber Ihnen, Hunden oder Menschen.
  • bei Trennungsangst, wenn der Hund nicht alleine bleiben will indem er bellt, die Wohnungseinrichtung zerstört oder andere unerwünschte Verhaltensweisen zeigt.
  • wenn der Hund in die Wohnung kotet oder pinkelt
  • wenn er ängstlich oder geräuschempfindlich ist
  • oder anderes, unerwünschtes  Verhalten zeigt.

 

Preise für Verhaltensberatung:


Beratungsstunde / Erstgespräch a 60min: 50,00 € zuz. Fahrtkosten von 40Cent / km

Anamnese: 95€, Dauer ca. 2-3 Stunden
Trainingsstunde, a 60 Minuten: 50 € plus Fahrtkosten