Hundeerziehung

Hundeerziehung heißt nicht nur "Sitz" oder "Platz"

Hundeerziehung heißt nicht nur „Sitz“, „Platz“, guter Rückruf oder Leinenführigkeit sondern:

Die Herstellung einer guten Beziehung zwischen Mensch und Hund, damit sich der Hund an seinem Menschen orientieren kann. Nur ein Hund der sich an seinem Menschen orientiert, zieht nicht an der Leine, ist nicht aggressiv und auch sonst nicht verhaltensauffällig.

Unserem Hund, muss ein harmonisches, soziales Umfeld geboten werden, indem klare Grenzen gesetzt sind, um ihm auch Freiheiten gewähren zu können!
Ohne diese Strukturen macht der Hund was er will!

An einem Hund kann man nichts drehen, wenn sich der Mensch seinem Hund gegenüber artgerecht verhält und hündisch kommuniziert, wird sich der Hund auch wunschgemäß verhalten!

Verändern Sie Ihr Verhalten gegenüber Ihrem Hund, lernen Sie ihn zu verstehen und Sie werden Wunderbares erleben, das verspreche ich Ihnen!

Ihr
Karl Wenzel

Preise:


Zehnerkarte für das Gruppentraining, a 60 Minuten: 110€
Fünferkarte für das Gruppentraining, a 60 Minuten: 60€
Einzeltrainingsstunde, a 60 min: 55.00 €

Die erste Stunde ist als "Schnupperstunde" kostenfrei

Trainingszeiten:


sonntags von 13.00 – 14.00 Uhr